Das österreichische Insolvenzverfahren knüpft primär am Firmensitz von Unternehmen bzw. bei natürlichen Personen an den gewöhnlichen Aufenthalt an. Es gibt aber rechtlich interessante Konsequenzen bei Arbeit aber nicht Wohnsitz in Österreich.

Schuldenregulierung soll helfen, rasch seine Schulden los zu werden und die finanzielle Freiheit soll wieder gegeben sein. Wir zeigen Ihnen wie.

Wie viel kann ein Privatkonkurs kosten, brauche ich dazu einen Rechtsanwalt, kann ich den Privatkonkurs auch selbst durchführen?

Wie kann ich nur mit geringfügigen Kosten einen Privatkonkurs durchführen? ? Kenne ich den Privatkonkurs mit Eigenverwaltung?

Es stellt sich die Frage, ob anhängige Abschöpfungsverfahren von sieben Jahre auf fünf Jahre verkürzt werden können oder ob ein neuerlicher Zahlungsplan angeboten werden kann?

Die Neuregelung des Privatkonkurses soll insbesondere dazu führen, dass allen zahlungsunfähigen Menschen eine zweite Chance gegeben wird, wieder auf die Beine zu kommen. Fragen Sie Ihren Anwalt!

Die Privatkonkursreform 2017 bietet neue Chancen für den Neustart. Ihr Anwalt weiß Bescheid!

Schuldenregulierungsverfahren – für wen? Wie werden Sie Ihren Schuldenberg los? Sämtliche Gläubiger exekutieren Sie bereits und der Gerichtsvollzieher steht nahezu wöchentlich vor Ihrer Haustüre?

Zur Vorbereitung eines Schuldenregulierungsverfahrens für NICHT-Unternehmer

Sie stehen vor einer Insolvenz? Sie müssen einen Insolvenzantrag stellen? Ihr Fachanwalt für Insolvenrecht hilft!

Page 0 of 21 2

Dr. Markus Kaltseis © 2016 | Impressum | Datenschutz