Die Privatkonkursreform 2017 bietet neue Chancen für den Neustart. Ihr Anwalt weiß Bescheid!

Gerade wenn sich Ehepartner einvernehmlich trennen, entscheiden sie sich aufgrund der Scheidungskosten für eine einvernehmliche Scheidung in Österreich ohne einen Scheidungsanwalt zu beauftragen.

Im Zuge einer Trennung, insbesondere im Zuge der Aufhebung einer ehelichen Lebensgemeinschaft, stellen sich im Rahmen einer Scheidung die Fragen, wo die Kinder zukünftig wohnen sollen und ob ein Ehepartner Unterhalt zu leisten hat.

Schuldenregulierungsverfahren – für wen? Wie werden Sie Ihren Schuldenberg los? Sämtliche Gläubiger exekutieren Sie bereits und der Gerichtsvollzieher steht nahezu wöchentlich vor Ihrer Haustüre?

Zur Vorbereitung einer Ehescheidung sind nachfolgende Punkte zu klären

Zur Vorbereitung eines Schuldenregulierungsverfahrens für NICHT-Unternehmer

Checkliste zur Vorbereitung der Schadensabwicklung im Zuge eines Verkehrsunfalles – Ihr Rechtsanwalt in Wels hilft!

Sie stehen vor einer Insolvenz? Sie müssen einen Insolvenzantrag stellen? Ihr Fachanwalt für Insolvenrecht hilft!

Das Thema Unternehmenssanierung ist für Geschäftsführer von Kapitalgesellschaften sowie auch für Unternehmer eine große Herausforderung. Ihr Anwalt hilft!

Stehen Sie vor der Entscheidung ein Haus oder eine Eigentumswohnung zu kaufen oder zu bauen, ist es empfehlenswert, mit Ihrem Anwalt zu sprechen.

Wann Schmerzensgeld und in welcher Höhe? – Ihr Anwalt in Wels hilft! Lesen Sie wie Schmerzensgeld berechnet wird und wie Sie Ihren Anspruch geltend machen.

Eine Sanierungsprüfung stellt die wesentliche Entscheidungsgrundlage für jedes Unternehmen dar, ob eine Sanierung des Unternehmens möglich ist oder ob es zerschlagen und verwertet werden muss.

Die Steuerreform 2015/16 hat mit 1.1.2016 umfangreiche Änderungen des Grunderwerbsteuergesetzes in Kraft gesetzt.

Im Mittelpunkt der Erbrechtsreform (ErbRÄG 2015) steht eine große, umfassende sprachliche und zum Teil auch inhaltliche Modernisierung der gesamten erbrechtlichen Bestimmungen des ABGB.

Konkursantrag durch einen Gläubiger? Ich habe bereits einen gerichtlichen Termin zur Konkurseröffnung! Was soll ich tun?

Werden die wesentlichen Kennzahlen und damit die Voraussetzungen eines Kleinunternehmens erfüllt, so besteht das Privileg gegenüber anderen Unternehmen, nicht einen Sanierungsplan mit einer Mindestquote von 20 %, sondern einen Zahlungsplan den Gläubigern anzubieten.